Datenschutzerklärung

Wer bin ich

Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung deiner personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist

Kathrin Schlott
Augustenstraße 88
80798 München

Telefon: +49 (0)89 61517307
E-Mail: info@kathrinsworld.com

Sofern ihr der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung deiner Daten durch mich nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollt, könnt ihr euren Widerspruch an den Verantwortlichen richten.

Ihr könnt diese Datenschutzerklärung jederzeit speichern und ausdrucken.

Die Adresse meiner Website ist: https://kathrinsworld.com.

Welche personenbezogenen Daten ich sammel und warum ich sie sammel

Hosting

Die von mir in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zweck des Betriebs der Website einsetzen.

Hierbei verarbeite ich, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieser Website auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung unserer Website gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO.

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammel ich die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus eurer E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob ihr diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findet ihr hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem euer Kommentar freigegeben wurde, ist euer Profilbild öffentlich im Kontext eures Kommentars sichtbar.

Kontaktformulare

Wenn ihr mit mir in Kontakt tretet (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail), verarbeite ich eure Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen. Erfolgt die Datenverarbeitung zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf eure Anfrage hin erfolgen, bzw., wenn ihr bereits mein Kunde seid, zur Durchführung des Vertrages, ist Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO. Weitere personenbezogene Daten verarbeite ich nur, wenn ihr dazu einwilligt (Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO) oder ich ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung eurer Daten habe (Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO). Ein berechtigtes Interesse liegt z.B. darin, auf eure E-Mails zu antworten.

Newsletter

Zur Anmeldung für den Newsletter wird die im Anmeldeprozess abgefragte E-Mail-Adresse benötigt. Die Anmeldung zum Newsletter wird protokolliert. Nach der Anmeldung erhaltet ihr auf die angegebene E-Mail-Adresse eine Nachricht, in der ihr um die Bestätigung der Anmeldung gebeten werdet („Double Opt-in“). Das ist notwendig, damit sich nicht Dritte mit eurer E-Mail-Adresse anmelden können. Ihr könnt jederzeit eure Einwilligung zum Empfang des Newsletters widerrufen und somit den Newsletter abbestellen. Ich speicher die Anmeldedaten solange diese für den Versand des Newsletters benötigt werden. Die Protokollierung der Anmeldung und die Versandadresse speicher ich, solange ein Interesse am Nachweis der ursprünglich gegebenen Einwilligung bestand, in der Regel sind das die Verjährungsfristen für zivilrechtliche Ansprüche, mithin maximal drei Jahre. Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters ist eure Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) iVm Art. 7 DSGVO iVm § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG. Rechtsgrundlage für die Protokollierung der Anmeldung ist mein berechtigtes Interesse am Nachweis, dass der Versand mit eurer Einwilligung vorgenommen wurde. Ihr könnt die Anmeldung jederzeit rückgängig machen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich findet ihr auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

Cookies

Wenn ihr einen Kommentar auf meiner Website schreibt, kann das eine Einwilligung sein, euren Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit ihr nicht, wenn ihr einen weiteren Kommentar schreibt, all diese Daten erneut eingeben müsst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls ihr ein Konto habt und euch auf dieser Website anmeldet, werde ich ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob euer Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn ihr euren Browser schließt.

Wenn ihr euch anmeldet, werde ich einige Cookies einrichten, um eure Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls ihr bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählt, wird eure Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus eurem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn ihr einen Artikel bearbeitet oder veröffentlicht, wird ein zusätzlicher Cookie in eurem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den ihr gerade bearbeitet habt. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über euch sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und eure Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive eurer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls ihr ein Konto habt und auf dieser Website angemeldet seid.

Analysedienste

Ich benutze Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („ Google“ ). Google Analytics verwendet sog. „ Cookies“ , Textdateien, die auf eurem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch euch ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Seitenbesucher werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO. Google hat sich dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen kannst du dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active .

Ich habe die IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert (anonymizeIp). Dadurch wird eure IPAdresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch dich auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wirst nutzen können. Du können darüber hinaus die Übertragung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de .

Affiliate

Einige der Beiträge enthalten persönlichen Produktempfehlungen mit sogenannten Affiliate-Links (diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet). Keine Sorge: Die Produkte werden dadurch nicht teurer. Kauft ihr etwas über einen dieser Links, bekomme ich aber eine kleine Provision.

Amazon Partnerprogramm

Ich, der Betreiber der Seite, nehme am Amazon EU- Partnerprogramm teil. Auf meiner Seite werden Links zur Seite von Amazon.de eingebunden, an denen ich über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Amazon setzt dazu Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Dadurch kann Amazon erkennen, dass ihr den Partnerlink auf unserer Website geklickt habt.

Die Speicherung von “Amazon-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat hieran ein berechtigtes Interesse, da nur durch die Cookies die Höhe seiner Affiliate-Vergütung feststellbar ist.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon und Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Amazon: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401.

Wie lange ich eure Daten speicher

Wenn ihr einen Kommentar schreibt, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art kann ich Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf meiner Website registrieren, speicher ich zusätzlich die persönlichen Informationen, die ihr in euren Benutzerprofilen angebt. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte ihr an euren Daten habt

Wenn ihr ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben habt, könnt ihr einen Export eurer personenbezogenen Daten bei mir anfordern, inklusive aller Daten, die ihr mir mitgeteilt habt. Darüber hinaus könnt ihr die Löschung aller personenbezogenen Daten, die ich von euch gespeichert habe, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die ich aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren muss.

Wie ich eure Daten schützen

Ich bin um die Sicherheit eurer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten maximal bemüht. Eure persönlichen Daten werden bei mir verschlüsselt übertragen. Ich nutze das Codierungssystem SSL (Secure Socket Layer), weise jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Zur Sicherung eurer Daten unterhalte ich technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen entsprechend Art. 32 DSGVO, die ich immer wieder dem Stand der Technik anpasse. Ich gewährleisten außerdem nicht, dass mein Angebot zu bestimmten Zeiten zur Verfügung steht; Störungen, Unterbrechungen oder Ausfälle können nicht ausgeschlossen werden. Die von mir verwendeten Server werden regelmäßig sorgfältig gesichert.

Wohin ich eure Daten sende

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Kontakt-Informationen

Solltet ihr noch Fragen oder Bedenken zum Datenschutz haben, so wendet euch bitte an: Kathrin Schlott, info@kathrinsworld.com