FOTO DES MONATS

07/20: Zwischen Grusel und Faszination

Eigentlich sollte es einer der ersten lauen Sommerabende Anfang Juli werden. Der Platz im Biergarten war reserviert, ich überlegte gerade, ob ich für später einen Pulli zum Überziehen mitnehmen sollte, oder nicht. Aber kennt ihr das? Man schaut raus und merkt, dass sich das Licht verändert …

Irgendwie war die Lichtstimmung draußen eine andere als sonst. Dann sahen wir auch schon die dunklen Wolken, die sich am Horizont türmten und das Regenradar bestätigte die Befürchtung, dass es mit dem Biergartenbesuch wohl eher nichts werden würde.

Unwetterwalze

Als ich auf die andere Seite meiner Wohnung flitzte und wir aus dem Fenster Richtung Westen blickten, rollte plötzlich eine Unwetterwalze „über das Nachbarhaus“ direkt auf uns zu, dass ich im ersten Moment gar nicht wusste, ob ich Angst bekommen oder die Kamera holen sollte.
Na gut, wirklich lange musste ich natürlich nicht überlegen 🙂 So ein Wolkenspiel wie es nun auf uns zurollte, habe ich tatsächlich noch nie gesehen. Die tief stehende Sonne, die die Wolken von unten anstrahlte, verstärkte den Effekt noch zusätzlich: es sah aus wie in einem Science Fiction Film.

Foto des Monats, München, Gewitter, Unwetter, Unwetterwalze, Wolken, Reiseblog, Fotoblog, Kathrin's World, kathrinsworld, Kathrin Schlott
Unglaubliches Wolkenspiel am Himmel über München

Und weil Fotos mehr sagen als tausend Worte, hab ich euch in die Galerie hier unten noch weitere Fotos dieses Naturschauspiels gepackt. Viel Spaß beim Anschauen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.