Zeit, mal wieder ein paar Bilder aufzuholen. Da die Fotolust groß war und spannende Motive auf mich gewartet haben, gibt es in dieser Woche – Woche 7 des Projekts – gleich 9 Fotos zu sehen: unter anderem aus Landshut, von der Hackerbrücke und einer ganz besonderen Lichtinstallation: 

040  |  B A Y E R I S C H E   S C H Ö N H E I T

Okay … mein Plan, die Bavaria vor einem dramatischen Himmel zu fotografieren, ist heute nicht ganz aufgegangen. Deshalb gibt’s „nur“ ein Portrait von der bayerischen Schönheit. „Bavaria vor Sonnenuntergang“ folgt so bald wie möglich 😀 (22. März 2019)

Bavaria, München, Theresienwiese, Bayern, Denkmal

041  |   K R E U Z & Q U E R 

Heute habe ich einen Ausflug nach Landshut unternommen, um mein 4-jähriges Patenkind zu besuchen. Da ist ein Spielplatzbesuch natürlich Pflichtprogramm! 😀 Habt ihr diese Klettergerüste auch so geliebt?  (23. März 2019)

Spielplatz, Klettergerüst

042  |  L A N D S H U T

Krönender Abschluss eines schönen Samstags: ein Sonnenuntergangsblick von der Burg Trausnitz runter auf Landshut mit seiner wunderschönen Altstadt und der majestätischen Martinskirche. Wusstet ihr, dass das der höchste aus Backsteinen erbaute Kirchturm der Welt ist? 130 m ist er hoch! (23. März 2019)

Blick auf St. Martin und über Landshut, Bayern, Sonnenuntergang

043  |  E I S E N B A H N R O M A N T I K  

Einer DER Hotspots in München zum Sonnenuntergänge-genießen: die Hackerbrücke. (24. März 2019)

Sonnenuntergang, Gleise, Hackerbrücke, München, Bayern

044  |  H A C K E R B R Ü C K E   

Und weil es einfach so schön ist und ich noch ein paar Fotos aufholen möchte, gleich noch ein Hackerbrücken-Foto. (24. März 2019)⠀⠀⠀

Hackerbrücke, Sonnenuntergang, München, Bayern

045  |  B A V A R I A 

Das war heute mal wieder eine (ungeplant) etwas aufregendere Tour war: eiiiiigentlich wollte ich ja zum Sonnenuntergang an der Bavaria sein. Das hab ich zeitlich aber trotz Turbostrampeln auf dem Rad nicht geschafft. Trotzdem war es eine tolle Stimmung und nachdem ich zufällig einen anderen Münchner Fotografen getroffen hab (viele Grüße an Heinz-Peter an dieser Stelle 😉), verging die Zeit bis zu blauen Stunde eh wie im Flug. Aber als plötzlich Blitz und Donner den (Foto-)Abend beendeten, half auch mein Spurt zum Rad nichts mehr: ich fuhr im Hagelschneegraupelsturm nach Hause 😅 Hat sich trotzdem wieder einmal gelohnt rauszugehen! #allesfürsfoto(25. März 2019)

Bavaria, München, Theresienwiese, Bayern, blaue Stunde, Langzeitbelichtung

046  |  Z E I C H E N   S E T Z E N  

Heute leuchtete u.a. das Münchner Rathaus zum 10-jährigen Jubiläum der Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention. Ziel der Installation war es, darauf aufmerksam zu machen, dass Menschen mit und ohne Behinderung dieselben Rechte auf Selbstbestimmung und gesellschaftliche Teilhabe haben. (Quelle: muenchen.de). Wieder einmal ein schöner und außergewöhnlicher Fotoabend – heute übrigens zusammen mit Nikolas vom Blog der Blauen Stunde(26. März 2019)

Rathaus, München, Lichtinstallation, Marienplatz, Bayern, UN-Behindertenrechtskonvention

047  |  W A L K I N G   M A N  

Der „Walking Man“ vom Künstler Jonathan Borofsky ist stolze 17 Meter hoch und 16 Tonnen schwer (Quelle: Wikipedia) und läuft seit 1995 durch die Leopoldstraße in München 😉 Gar nicht so einfach, ihn komplett aufs Bild zu kriegen, aber mit einem guten Weitwinkel und einem flexiblen Nacken geht das dann schon 😉 (27. März 2019)

Walking Man, Kunstwerk, München, Bayern, blaue Stunde, Jonathan Borofsky, Leopoldstraße

048  |  F R Ü H L I N G S G E L B  

Schön, dass es endlich wieder „bunt“ wird draußen, oder? (28. März 2019)

Forsythie, gelb, Blume, Frühling, blühen,

Mögt ihr die Blaue Stunde auch so sehr, wie ich?