Die dritte Woche war eine ziemlich arbeitsreiche. Deshalb warten dieses Mal einige Alltags-Fotos auf euch. Aber nicht nur – eine „richtige“ Fototour ist auch dabei!

015  |  I   L O V E   M 

Dieses kleine Kunstwerk steht an der S-Bahn-Station am ZOB und drückt genau das aus, was ich oft denke: Ich wohne in der schönsten Stadt der Welt 😊 (22. Februar 2019)

016  |   B E S T E S   H O B B Y   D E R   W E L T

Wenn sich die Wetter-Apps „streiten“, ob nun wolkenloser Himmel ist oder nicht (der gefällt uns Landschaftsfotografen ja i.d.R. nicht so gut 😉), wenn das Fahrrad kaputt ist und man zu Fuß zum Spot läuft, wenn man sich statt auf dem warmen Sofa zu liegen, den eisigen Wind um die Nase wehen lässt und dann mit so einem Himmel belohnt wird … dann denk ich mir wieder einmal: ich hab doch einfach das geilste Hobby der Welt 🥰 Hier steh ich übrigens am Monopteros im Englischen Garten und fotografiere die Kirche St. Ludwig. (23. Februar 2019)

017  |  E N D L O S E   T R E P P E

Manchmal kommt es anders als man denkt, aber auch das gehört zur Fotografie dazu. Dass die „Endlose Treppe“ vom Künstler Ólafur Elíasson (eigentlich heißt das Kunstwerk „Umschreibung“) momentan gesperrt und nicht begehbar ist, wusste ich. Dass so viele Stufen fehlen, nicht … 😅 Natürlich gibt’s trotzdem ein Foto! (24. Februar 2019)

018  |  G U T E N   M O R G E N , S O N N E N S C H E I N

Wenn die Sonne so nett durch die Vorhänge blitzt und einen weckt, dann kann es doch nur eine gute Woche werden, oder? Ein Montagsbild. (25. Februar 2019)

019  |  A U S B L I C K 

… aus meinem Bürofenster 😉 (26. Februar 2019)⠀⠀⠀

020  |  M O R G E N K A F F E E

Gähnen ist ein stummer Schrei nach Kaffee. Mehr muss ich zu diesem Foto nicht sagen, oder?  (27. Februar 2019) 

021  |  T A T T O O 

Seit genau zwei Jahren hab ich meine Kamera nun immer mit dabei 😉 … und es noch keinen Tag bereut. (28. Februar 2019)

Hier geht’s zum gesamten 365-Tage-Projekt!